Kontakt

Sie haben eine Frage und möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Wünschen Sie dabei eine Auskunft zu unseren Artikeln? Oder gibt es Probleme mit der gelieferten Bestellung?
Dann schicken Sie uns doch bitte mit dem hier aufgeführten Formular eine Nachricht oder treten Sie telefonisch mit uns in Kontakt.

Unsere E-Mail Adresse: info@seen-sucht.eu
Telefon: 04104 9629949

Seen Sucht GbR
Libellenweg 3
21521 Wohltorf bei Hamburg

Webentwicklung und Gestaltung
von vision.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

Seen-Sucht GbR
Libellenweg 3
21521 Wohltorf bei Hamburg
Deutschland
Geschäftsführer Monika Kienast, Katrin Krogmann-Kemper
E-Mail: info@seen-sucht.eu
UST-ID: DE 295104949

(nachfolgend „Seen-Sucht“ oder "wir" genannt), betreibt unter der Internet-Adresse: www.seen-sucht.eu (nachfolgend "Website" genannt) einen Online-Shop. Für sämtliche Bestellungen, die Sie über die Website tätigen und für unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bestimmungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ihrer Geltung schriftlich zugestimmt.

§ 2 Vertragsschluss

1. Die Präsentation der Waren auf unserer Website stellt kein Angebot von Seen-Sucht.eu auf Abschluss eines Kaufvertrages dar.

2. Mit dem Absenden des auf unserer Website bereitgestellten Bestellformulars an uns geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit uns ab. Die Angebotsabgabe nehmen Sie vor, indem Sie sämtliche erforderlichen Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich das Bestellformular durch Betätigen des Buttons "Kaufen" an uns versenden. Vor Abgabe des Angebots erhalten Sie eine Übersicht über die von Ihnen gemachten Angaben und die Möglichkeit, etwaige Eingabefehler zu berichtigen.

3. Nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns senden wir Ihnen eine E-Mail zu, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Bitte beachten Sie, dass diese Bestellbestätigung keine Annahmeerklärung Ihres Vertragsangebotes darstellt, sondern lediglich der Information dient.

4. Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und SEEN-SUCHT kommt erst zustande, wenn wir das Angebot mit der Zusendung der bestellten Ware annehmen.

5. SEEN-SUCHT ist berechtigt, ein Angebot Ihrerseits ohne Angabe von Gründen abzulehnen, insbesondere, wenn der begründete Verdacht besteht, dass die über Internet bezogenen Waren gewerblich weiterveräußert werden sollen.

§ 3 Rückgaberecht

1. Rückgabebelehrung / Rückgaberecht: Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Dabei ist das Vorhandensein des Etiketts am T-Shirt Voraussetzung. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: SEEN-SUCHT, Libellenweg 3b, 21521 Wohltorf/Hamburg, Deutschland. Rückgabefolgen:

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.
Ende der Rückgabebelehrung.

2. Rücksendung: Die Rücksendung erfolgt ausschließlich mit dem Versanddienstleister, über den das Paket angeliefert wurde (z.B. UPS) Bitte fordern Sie den Rücksendeschein bei uns an.
Sollten Sie noch Fragen zu Ihrem Rückgaberecht haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
E-mail: info@seen-sucht.eu.

§ 4 Preise; Produktdarstellung; Verfügbarkeit;

1. Es gelten die auf unserer www.seen-sucht.eu angegebenen Preise im Zeitpunkt Ihrer Bestellung.

2. Die unter Seen-Sucht angebotenen Waren sind auf der Internet-Seite in Form von digitalen Fotografien von den real existierenden Waren dargestellt. Geringfügige Abweichungen zwischen Darstellung und Wirklichkeit stellen keinen Mangel der bestellten Ware dar.

3. Sofern Sie mehrere Produkte gleichzeitig bestellt haben, können die einzelnen Produkte zu unterschiedlichen Zeiten geliefert werden. § 266 BGB bleibt unberührt. Versandkosten werden hier nur einmal erhoben.

§ 5 Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern Ihre Bestelldaten. Sofern Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine "Eingangsbestätigung" auszudrucken. Diese erscheint auf Ihrem Bildschirm, nachdem Sie die Bestellung durch das Betätigen des "Bestellung abschließen"-Buttons an uns abgeschickt haben. Zudem erhalten Sie die Bestellbestätigung per E-mail.

§ 6 Lieferung & Versand

Seen-Sucht versendet per UPS. Das Transportrisiko trägt Seen-Sucht. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung innerhalb von 1 bis 5 Werktagen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse, abhängig von der Wahl der Versandart und des Lieferorts. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt die Lieferung erst nach Gutschrift des vollständigen Kaufpreises auf unserem Konto.

§ 7 Bezahlung

Die Bezahlung Ihrer Bestellung erfolgt ausschließlich gegen Rechnung. Diese ist nach Erhalt sofort fällig. Etwaige Überweisungskosten und Gebühren für Auslandstransaktionen sind vom Besteller zu tragen.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Seen-Sucht.eu

§ 9 Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen

Fragen zu Ihrer Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an unseren Kundenservice:

E-mail: info@seen-sucht.eu

§ 10 Gewährleistung

Für Ansprüche wegen Mängeln der gelieferten Ware gelten die gesetzlichen Bestimmungen mit der Ausnahme, dass ein Anspruch auf Schadensersatz wegen eines Mangels nur nach Maßgabe des nachfolgenden § 11 besteht.

§ 11 Haftung

1. Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht oder einer Nebenpflicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen durfte („wesentliche Nebenpflicht“), ist unsere Haftung auf vorhersehbare, vertragstypische Schäden begrenzt. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung von vertraglichen Nebenpflichten, die nicht zu den wesentlichen Nebenpflichten gehören.

2. Die Haftung bei arglistigem Verschweigen von Mängeln oder bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleiben hiervon unberührt. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist hiermit nicht verbunden.

3. Mit Ausnahme von Ansprüchen aus unerlaubter Handlung verjähren Schadenersatzansprüche des Kunden, für die nach dieser Ziffer die Haftung beschränkt ist, in einem Jahr gerechnet ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn.

4. Soweit die Haftung von SEEN-SUCHT ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Angestellten, Arbeitnehmern, Mitarbeitern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

§ 12 Rechtswahl, Wirksamkeit

1. Für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

3. Gerichtsstand ist Reinbek bei Hamburg

Neue Verbraucherrechte für den Online-Handel

Ausgerechnet an einem Freitag, dem 13. treten im Juni 2014 die neuen Regeln für das Verbraucherrecht in Kraft, mit denen die entsprechenden EU-Richtlinien umgesetzt werden. Betroffen sind Rückabwicklung, Form- und Fristvorschriften, Widerrufskosten und das Wegfallen der Option, Widerrufsrecht durch Rückgaberecht zu ersetzen – letzteres entfällt vollständig.

Rückerstattung des Kaufpreises

Mit der neuen Regelung kann ein Unternehmer die Rückerstattung des Kaufpreises verweigern, wenn die Ware nicht bei ihm eingetroffen ist – wenn er sie nicht erhalten hat und der Käufer nicht nachweisen kann, dass er einen Rückversand vorgenommen hat.

Neu geregelt: Widerruf ab 13. Juni 2014

Die zeitliche Regelung wird gestrafft: Der Verbraucher hat 14 Tage Zeit für die Rücksendung, in den auf den Erhalt der Ware folgenden 14 Tagen muss der Verkäufer dann den Kaufpreis erstatten. Ausgeschlossen ist das Widerrufsrecht für entsiegelte Datenträger und auf Kundenwunsch individuell hergestellte Anfertigungen. Die Labels an Kleidungsstücken dürfen bei der Rücksendung nicht entfernt sein.

Kein ewiger Widerruf mehr

Ab dem Stichtag für die neue Regelung am 13. Juni 2014 beträgt die Widerrufsfrist für alle EU-Mitgliedsstaaten europaweit 14 Tage ab Erhalt der Ware.

Das so genannte „ewige“ Widerrufsrecht ist abgeschafft.

Die Verbraucher wiederum müssen in Zukunft ihren Widerruf des Kaufs ausdrücklich erklären. Es genügt nicht mehr, die Ware einfach nur zurückzusenden.

Kosten für Rücksendungen

Macht ein Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, muss er ab dem 13.06. 2014 die Kosten für die Rücksendung übernehmen, und zwar unabhängig von der Höhe des Warenwertes.

Zusätzlich auftretende Kosten für Expressversand oder Nachnahme zahlt ab 13. Juni 2014 dann der Kunde.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Angebot. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Nachstehend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten. Für unser Online-Angebot gelten die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie mit diesen Bestimmungen nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, diese Website nicht abzurufen oder in irgendeiner anderen Form zu nutzen.

Allgemeine Hinweise

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).

Besuch unserer Webseite

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z. B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Nutzung von Diensten und Services

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der auf unserer Website angebotenen Dienste und Services mitteilen, insbesondere bei Bestellungen, bei der Eröffnung eines Online-Benutzerkontos, bei Anfragen sowie im Falle der Anmeldung zu unserem Newsletter-Service.

Wir verwenden personenbezogene Daten im Wesentlichen zur Abwicklung von Bestellungen. Dies umfasst auch die Übermittlung von Daten im zur Lieferung erforderlichen Umfang an die jeweils mit der Lieferung von uns beauftragten Versandunternehmen und die Weitergabe von Zahlungsdaten an unsere mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Finanzdienstleister. Daneben verwenden wir personenbezogene Daten um Informationen über Bestellungen, Dienste, Services sowie Angebote bereitzustellen, z. B. im Falle der Anmeldung zu unserem Newsletter-Service (vgl. dazu Ziff. 3 dieser Datenschutzerklärung).

Werbliche Nutzung

Eine werbliche Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt – vorbehaltlich weitergehender ausdrücklicher Einwilligung (z. B. Teilnahme an unserem Newsletter-Service) – ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Einer Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten für Zwecke der Werbung können Sie jederzeit durch formlose Mitteilung uns gegenüber widersprechen. Für eine etwaige Erklärung des Widerspruchs nutzen Sie bitte die unter Ziff. 8 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Datenlöschung

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden diese gelöscht, sobald die jeweiligen Verwendungszwecke wegfallen. Wenn Sie sich z. B. für unseren Newsletter-Service anmelden, erfolgt ein Versand unseres Newsletters, bis Sie sich vom Newsletter-Service abmelden. Die Abmeldung vom Newsletter sowie das Löschen eines Online-Kundenkontos sind jederzeit möglich. Unsere Ansprechpartner (zu den Kontaktdaten vgl. Ziff. 8 dieser Datenschutzerklärung) sind Ihnen gerne behilflich.

Widerrufsrecht

§ 5 Widerruf

(1) Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Seen-Sucht GbR
Libellenweg 3
21521 Wohltorf bei Hamburg
Deutschland

Tel: +49 (0)4104 9629949
E-Mail: info@seen-sucht.eu

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen er- halten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren,

(3) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine zusätzliche schützende Verpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

(4) Bitte beachten Sie, dass die in Absatz (3) genannten Empfehlungen nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

STAY UP TO DATE:
ODER